LOGODer Europäische Sozialfond unterstützt Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung, erhöht die Berufschancen und hilft, neue Kenntnisse zu erwerben. Das Ziel der ESF-Finanzierung ist die Schaffung neuer und qualitativ besserer Arbeitsplätze in der EU, welche durch die Kofinanzierung nationaler, regionaler und lokaler Projekte erfolgt. Diese Förderung ist dadurch länderbezogen unterschiedlich. Sie erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses in Höhe von maximal 80%.

Zielgruppen:

• Unternehmen, vor allem KMUs
• Beschäftigte, Migranten, Geringqualifizierte
• Existenzgründer/ innen
• Hochschulabsolventen/ innen

Ziele der ESF-Förderung:

• Erhöhung der Erwerbstätigkeit
• Erhöhung des Weiterbildungsanteils in der Bevölkerung
• Senkung der Langzeitarbeitslosigkeit
• Erhöhung der Chancen der jungen Generation
• Erhöhung der Erwerbstätigkeit von Frauen