Autofolierung (ugs. bekannt als „Car Wrapping“) liegt voll im Trend und hat einen Hauch von Kunst am fahrenden Objekt. Einerseits bietet diese Technik einen wirtschaftlichen Vorteil (Lackschutz) z.B. für Leasingflotten der Unternehmen und zum anderen verwandeln Sie durch die Vollfolierung das Fahrzeug Ihrer Kunden zu einem individuellen Einzelstück oder auffälligem Werbeträger schlechthin. Selbst Taxiunternehmen bedienen sich dieser Art von Veredelung, um ihre Fahrzeuge kostengünstig umzufärben. Egal ob Unifarben, Struktur (carbonoptik, Lederoptik) oder bedruckte Folie mit Motiven, Logos und Figuren. Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Und bei einem Verkauf oder Aktionswechsel sind die Folien ohne Reste und Lackschäden relativ schnell entfernt. In unserem Seminar erlernen Sie das gesamte Spektrum von der Planung, Kalkulation, grafischer Gestaltung, Untergrundvorbereitung, Verklebungsverfahren sowie Schnitttechniken bis hin zur Nacharbeitung.

Inhalte:

• Materialkunde
• Materialvorbereitung
• Werkzeugkunde
• Nass- und Trockenverklebung
• Mehrfarbiges Folieren
• Digitaldruck
• Verarbeiten von Steinschlagschutzfolien
• Rapid-Air-Folien (Luftkanalfolien und Ihre Besonderheiten)
• Fixierung von Problemzonen
• Schnitttechniken beim Konturschneiden
• Fachgerechte Montage und Demontage der Anbauteile
• Kundenberatung
• Grafische Umsetzung
• Kalkulation

Einsatzmöglichkeiten:

• Selbstständig/ freiberuflich
• Automobilindustrie
• Smart Repair Betriebe
• KFZ-Werkstätten
• KFZ-Lackierbetriebe
• Autoveredelungs – Betriebe (Tuning)
• Werbetechnik – Betriebe

Vorteile:

• Schnelle & kostengünstige Instandsetzung
• Keine Wertminderung des Fahrzeugs
• Originallack bleibt erhalten
• Geringer Werkezugaufwand für den Techniker
• Stationär und mobil einsetzbar

Informationen:

Einstieg: Jederzeit möglich
Voraussetzungen: Handwerkliches Geschick
Unterkunft: (sofern gewünscht)
Für Teilnehmer von Außerhalb besteht die Möglichkeit der Unterkunft in einem unserer Partnerhotels. Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Unterkunft in einem unserer Apartments. Bei geförderten Lehrgängen können diese Kosten übernommen werden.
Dauer: 5 Wochen (200 Std.)
Kosten: Ihr Anteil an den jeweiligen Kursgebühren wird individuell berechnet.
Förderungen: Dieser Kurs ist AZAV zertifiziert und kann gefördert werden.